1. Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen? #1
    Gast1361

    Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen?

    Hallo!
    Ich habe mal eine mir sehr peinliche Frage: Also wie weit muss man sich denn so beim Massieren Ausziehen? Etwa auch den BH? Und wie sieht das z.B. mit dem Leistenbereich aus? Wird man dort auch massiert? Wäre mir denke ich sehr unangenehm. Oder reicht es auch aus, wenn man eine Kurze Hose trägt, so dassman problemlos an den Oberschenkel kann, aber halt nicht weiter?! Wäre um eure Erfahrungen sehr dankbar...
    Gruß Spy

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen? #2
    Stef
    Hallo Spy!

    Gebe doch mal in der Suche "ausziehen" an, deine Frage hatten schon mehrere.

    Ich weiß gar nicht was ihr immer mit euerm "wie weit ausziehen" habt. Anfangs ist es natürlich ungewohnt und evtl. unangenehm. Da es aber jeder macht und man zudem im Schwimmbad auch nicht anders aussieht, ist doch nichts dabei...

    Wir mussten uns bis auf die Unterhose ausziehen und hatten kein Problem damit. Später im Beruf seht ihr auch mehr oder weniger nackte Leute. Wenn ihr das nicht gewohnt seid, stellt man sich evtl. komisch an bei der Behandlung, oder?

  4. Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen? #3
    Gast1361
    Mmh ich wollte auch nur wissen, ob man den BH und die Unterhose anlassen darf? Und ob es Probleme gibt wenn man sich weigert mehr als den BH und die Unterhose auszuziehen?!
    Gruß Spy

  5. Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen? #4
    Mäusla
    Huhuu,
    also zuerst war es schon bisschen ungewohnt. Ich bin jetzt ein halbes Jahr in der Ausbildung und ich muss sagen, mit dem "ausziehen" hat keiner mehr Probleme.
    Unterhöschen und BH durften wir bis jetzt anlassen
    Aber es ist halb so schlimm, kannst du mir glauben

    Grüßle von Mäusla

  6. Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen? #5
    mäuschen3618
    Hi!
    Also ich bin seit 4 Monaten in der Ausbildung und mittlerweile haben wir uns alle daran gewöhnt uns auszuziehen. In den meisten Fächern reicht es wenn du z.B. eine kurze Hose und ein Top anhast. Aber in Massage muss man auch mal den Po und den Rücken ganz freimachen. Aber dann liegst du ja auf dem Bauch und man kann nichts sehen.
    Also in meinem Kurs wird niemand ausgelacht oder sonstiges und deshalb ist es bei uns gar kein Problem. Man muss sich selber und andere akzeptieren, wie man selber ist bzw die anderen sind.
    Und später müssen sich die Patienten auch vor dir aussziehen, und ich finde es wichtig, dass du selber weißt, was du von den Patienten verlangst. Schließlich zieht sich keiner gerne vor fremden Menschen aus. Und so weißt du dann für später, wie sich die Patienten dabei fühlen.
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

  7. Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen? #6
    Gast1377
    Jeder Arzt und jeder Therapeut sollte möglichst schnell ein möglichst unverkrampftes Verhältnis zum menschlichen Körper bekommen. Das Getue, ob man sich auszieht oder nicht, finde ich höchstens pubertär, aber nicht mehr.

    Es ist heute üblich, dass man sich beim Arzt nicht mehr auszieht, dementsprechend ist auch die Qualität der Untersuchungen. Der Körper ist ein Ganzes, und Stoff stört beim Untersuchen und Behandeln eigentlich immer. Bei einer Massage ist es mir am liebsten, wenn der Patient unbekleidet ist. Die Stellen, die ich gerade nicht massiere, decke ich mit einem Handtuch zu, dann hat er schon mal das Gefühl, nicht ganz nackt zu sein.

    Wenn ich vom Tractus iliotibilais bis hinauf zum Beckenkamm massieren soll, kann ich in dieser Region keine Hose gebrauchen. Wenn der Patient sich nicht ausziehen will, ist es auch in Ordnung, gedrängt wird keiner. Wenn ich nur die HWS mache, dann braucht er die Hose nicht auszuziehen, aber wann mache ich schon eine HWS isoliert?

    Über dem Kreuzbein kann man den Plexus lumbosacralis detonisieren, indem man einige Minuten ganz langsam kreisend massiert. Nach 5 bis 10 min merkt der Patient, dass sich über die gesamte WS eine Enstpannungswoge bewegt. Jetzt kann man sich höherarbeiten zur BWS und HWS, macht in meinen Augen viel mehr Sinn. Und 15 min. Massage sind eh ein Schmarrn. Wenn der Patient einen Benefit will, sollte er sich und dem Therapeuten eine Stunde gönnen und stattdessen etwas weniger mit dem Handy telefonieren.

    Hackethal ist mit seinem gesamten OP-Team reglemäßig gemeinsam in die Sauna gegangen. Ich finde das sehr gut, wenn jeder jeden nackt kennt. So interessant ist ein Nackerter auch wieder nicht. Geht mal zum FKK!

    Und versucht, möglichst neutral zu werden und das auch auszustrahlen. Dann habt ihr als Frauen keine Probleme, Männer zu behandlen und umgekehrt. Ich würde mich als Mann ungern von einer Frau behandeln lassen, wenn ich das Gefühl hätte, sie habe ein gestörtes Verhältnis zu meinem Körper.

  8. Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen? #7
    Gast1376
    Halloooo.....

    Also ich will mich ja nicht beschweren,aber bei uns ist das so, dass wir uns, zum Beispiel für Hydrotherapie, ganz ausziehen müssen...Klingt zwar als erstes ein bisschen schockierend, aber im Endeffekt finde ich das sogar ganz gut- später können wir uns dann in die Patienten hineinversetzten, da wir es selbst am eigenen Körper gespürt haben wie dieses Schamgefühl so ist...

    Wir sind doch alle gleich gebaut und im Prinzip ist der der dann über einen anderen Körper urteilt nicht der richtige um diesen Beruf überhaupt auszuüben- soviel Respekt sollte doch dann bewahrt bleiben!

    Am Anfang kostet es natürlich Überwindung ... aber wenn sich gesteigert wird ist das ganze kein Problem mehr!
    Und solange es nur um den BH und den Slip geht dürfte man keine Probleme haben.. denn im Sommer, beim baden, laufen die meisten ja auch im Bikini rum.....

    bis denn

Ähnliche Themen zu Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen?

  1. Wie ist das so mit dem Ausziehen bei der Ausbildung??
    Wie ist das so mit dem Ausziehen bei der Ausbildung??: Hi Leute, hab da mal ne frage... :confused: ...
    Von Gast3545 im Forum Physiotherapie - Ausbildung
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 17:43
  2. Ab wann muss man sich bewerben?
    Ab wann muss man sich bewerben?: Schönen guten Abend!! Ich bin im 2. Semester...
    Von Hoemmi im Forum Unsortiert
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 22:56
  3. "Kopf zu weit rechts"
    "Kopf zu weit rechts": Hiho, als ich letztens beim ortopädischen...
    Von Gast1819 im Forum Physiotherapie - Patienten Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 14:21
  4. Was muss ich beachten
    Was muss ich beachten: Hey Ich bin heute das erste mal auf dieser...
    Von Gast481 im Forum Physiotherapie - Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 09:53

Andere Themen im Forum Physiotherapie - Ausbildung

  1. Meppen ich komme ;-)
    Hi! Also ich hatte letzte Woche mein...
    von *Mausi*
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 23:10
  2. Bewerbungen o.O
    Hallo, Papiere werden halt verlangt, aber das...
    von W. Hamer
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 19:38
  3. Rhein-Kolleg Meckenheim?
    hallooo ist hier vielleicht noch jemand der...
    von Luli
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 13:55
  4. Selbst versichern? Amtsarzt? Bafög?
    Hi! Nach meinem Abi habe ich viele Anrufe von...
    von candy87
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 21:51
  5. Palpationen???
    hey leute!! ich brauch dringend hilfe! ..hab...
    von Catche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 22:01

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Peinliche Frage: Wie weit muss man sich Ausziehen?.