1. Das richtige Berwerbungsanschreiben #1
    Franziska2010

    Das richtige Berwerbungsanschreiben

    Hallo Ich bin im Moment mit großem eifer dabei meine berwerbungen zur Physiotherapeutin zu schreiben!!Nur leider scheitere ich völlig an meinen Anschreiben!
    Ich weiß einfach nicht wie ich "mich" und meinen Berufswunsch am besten verpacke.
    vielleicht könntet ihr mir helfen?!???BITTE!!
    ein paar infos:
    -Ich will Physiotherapeutin werden seit.....schon immer
    -meine Mutti hat selber eine Praxis und dort arbeite ich mit(wie und was sich einrichten lässt) seit ich 14 bin
    -mache grade meine Abi aber leider nur 2,8 durchschnitt diesen Makel muss ich ja such noch so gut wie es geht verpacken aber wie??


    allein eine gute Einführung würde mir reichen!!
    Geändert von Franziska2010 (10.10.2007 um 09:27 Uhr)

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Das richtige Berwerbungsanschreiben #2
    vanessa18
    hi
    also von deinem abidurschnitt würde ich gar nichts schreiben. ich hab mich letztes jahr mit meinem 12er zeugniss auf einer staatlichen schule beworben und am 1. nov fang ich an. die haben da vllt mal draufgeguckt, aber haben nie interesse an meinem abizeugnis gezeigt (da hätte ich auch nur einen 2,5 schnitt vorzeigen können) und soviel sagt der schnitt nun auch wieder nicht. ich war zb ziemlich gut in sport und bio, aber reli war mir total egal und das hat man auch an der note gesehen. aber wenn interessierts? mich nciht. also versteif dich nicht auf deinen abischnitt.
    ich weiss leider gar nicht mehr genau was ich da so geschrieben habe, aber schreib einfach ehrlich was dich am beruf interessiert, warum du denkst dass du dafür geeignet bist und dass du dich freuen würdest, wenn sie dich zu einem vorstellungsgespräch einladen, wo du dann noch genauer darauf eingehen kannst. schreib aufjedenfall keinen roman weil die bekommen ganz viele bewerbungen und da haben die auch keine zeit ( und lust?) von hinz und kunz die lebensgeschichte zu lesen.
    ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen
    ich wünsch dir viel erfolg

  4. Das richtige Berwerbungsanschreiben #3
    Lila Elch
    Ich hab mein Examen mit nem Abischnitt von 3,3 bestanden.......
    Versuch im Anschreiben nicht dieses allgemeine Blabla wie "ich will Menschen helfen" und so weiter zu schreiben! Das lesen die 200 Mal am Tag..... Sei "extravagant" !

    Viel Erfolg und liebe Grüße, Karen

Ähnliche Themen zu Das richtige Berwerbungsanschreiben

  1. Was ist das Richtige?
    Was ist das Richtige?: Hi! Hoffe mir kann jemand helfen... Wie viele...
    Von candy87 im Forum Physiotherapie - Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 16:25

Weitere Themen von Franziska2010

  1. panik!Warten auf die Antwortschreiben
    hallo ihr lieben, ich habe mich gleich anfang...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 05:25
  2. Ausbildung in Schwerin?
    Hallo Ich wollte mal fragen ob jemand von euch...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:28
  3. Das richtige Berwerbungsanschreiben
    Hallo Ich bin im Moment mit großem eifer dabei...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 07:50

Andere Themen im Forum Physiotherapie - Ausbildung

  1. Nachqualifizierung in Meppen/Ludmillenstift
    Hallo, suche Tipps und Info für meine im November...
    von Gast3113
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 18:17
  2. verkaufe pt-bücher!!!
    · Klein-Vogelbach: Therap. Übungen zur FBL 30,- ...
    von Gast676
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 17:30
  3. Nordic Walking bei Bewerbungen
    Hallo. Bundesweit dürfte es keine Kurklinik...
    von Gast1175
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 22:16
  4. Atemtherapie
    Hi Leute! Hat jemand von euch zufällig ein...
    von Gast3423
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 16:44
  5. Fragen zur Physio - Ausbildung
    Hallo und guten Morgen! Ich wollte fragen, ob...
    von Gast740
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 09:25

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Das richtige Berwerbungsanschreiben.