1. Freiberuflich arbeiten, wie geht das? #1
    Physiogirl2007

    Freiberuflich arbeiten, wie geht das?

    Hallo

    ich bin Physio, hab 5 Jahre Berufserfahrung und hab jetzt zwei Kiinder bekommen.

    Ich überleg mir wieder in den Beruf einzusteigen, aber mit festen Arbeitszeite, jede Woche gleich, hab ich ein Problem, weil ich nicht immer ne Betreuung für die Kleinen hab, da mein Mann viel arbeitet und sehr unterschiedlich und die Omas auch nicht zum Helfen kommen können.

    Jetzt wäre meine Idee, das Ganze freiberuflich zu machen und ich weiß nicht, ob es der oberhammers Schwachsinn ist, oder wieviel Stunden ich wöchentlich investieren müsste, damit sich das Ganze lohnt, was ich beachten muss, wo ich mich anmelden muss, welche Versicherungen ich brauch...

    Wer kann mir weiterhelfen?

    Liebe Grüße und danke
    Doro

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Freiberuflich arbeiten, wie geht das? #2
    JotEm
    Da ist aber kein Unterschied ob angestellt oder nicht. Termine muss man auf jeden Fall absprechen.

    mfg: Jochen

  4. Freiberuflich arbeiten, wie geht das? #3
    Physiogirl2007
    klar muss man auch Termine absprechen, aber wenn ich seh, dass ich diese Woche abends arbeiten kann und nächste woche eher nachmittags und die patienten das mitmachen bin ich doch viel flexibler als festangestellt in einer praxis mit immer den gleichen arbeitszeiten, oder seh ich das falsch?

  5. Freiberuflich arbeiten, wie geht das? #4
    Physiogirl2007
    außerdem ist da ja keine antwort auf meine frage, ab wann es sich lohnt freiberuflich zu arbeiten und was ich alles beachten muss. wenn du mir dazu nichts sagen kannst, dann ist das ok, aber dann behalt bitte auch das andere für dich - ohne dich jetzt angreifen zu wollen - wirklich - aber sowas bringt mir ja dann nix als antwort auf meine fragen

  6. Freiberuflich arbeiten, wie geht das? #5
    JürgenK
    Hallo Physiogirl,
    hm...unter 30Std und mindestens 2 Auftraggeben ist kei Chance auf einen grünen Zweig zukommen....und den Rest mit FM ist schon häufiger gefragt worden...man sollte mal ein wenig blättern
    Mfg
    aus meinem "Regen"Urlaub!
    JürgenK

  7. Freiberuflich arbeiten, wie geht das? #6
    Physiogirl2007
    danke für die info.
    ich blätter schon, abe rich hab halt mit zwei Kindern unter 1 1/2 Jahren eben kaum Zeit mich richtig umzuschauen im Forum. Deshalb hab ich meine Frage gestellt. Aber ich werd nochmal blättern

  8. Freiberuflich arbeiten, wie geht das? #7
    JotEm
    Zitat Zitat von Physiogirl2007 Beitrag anzeigen
    klar muss man auch Termine absprechen, aber wenn ich seh, dass ich diese Woche abends arbeiten kann und nächste woche eher nachmittags und die patienten das mitmachen bin ich doch viel flexibler als festangestellt in einer praxis mit immer den gleichen arbeitszeiten, oder seh ich das falsch?

    Zitat Zitat von Physiogirl2007 Beitrag anzeigen
    außerdem ist da ja keine antwort auf meine frage, ab wann es sich lohnt freiberuflich zu arbeiten und was ich alles beachten muss. wenn du mir dazu nichts sagen kannst, dann ist das ok, aber dann behalt bitte auch das andere für dich - ohne dich jetzt angreifen zu wollen - wirklich - aber sowas bringt mir ja dann nix als antwort auf meine fragen
    Warum hat man in einer Praxis als Angestellte immer die gleichen Arbeitszeiten, als Freie Mitarbeiterin aber nicht?

    Warum sollten die Patienten das bei einer Angestellten nicht mitmachen, aber bei einer freien Mitarbeiterin?

    Ich dachte Du hättest Fragen.

    mfg: Jochen

  9. Freiberuflich arbeiten, wie geht das? #8
    flörchen

    freiberuflich arbeiten

    hallo...
    also..als freiberuflerin machst du mit dem pi ja einen gewissen prozentsatz aus..algemein sind 70/30%. wenn du dir jetzt überlegst das eine kg behandlung der rvo kassen mit 13,26 berechnet wird und du...wenn es gut läuft in einer stunde zwei behandlungen machen kannst dann sind das 26.52 euro brutto die stunde. denk daran du mußt dich selber krankenversichern und eine berufsfaftpflicht haben. du mußt dich beim finanzamt melden..steuerberater..wenn du krank bist oder urlaub brauchst gibt es auch keine kohle.. du bist ja dann selbstständig..rechne also von den 26.52 60% ab..dann hast du einen stundenlohn von ca 11 euro wenn du die schlechteste option annimmst (rvo /kg). du siehst.... ganz schön schwierig alles.. aber du bist als freiberufler schon flexibler was die termine angeht.. denn du bist nicht weisungsgebunden.

Ähnliche Themen zu Freiberuflich arbeiten, wie geht das?

  1. Schule wechseln - geht das???
    Schule wechseln - geht das???: Hi, ich bin der Matthias und bin seit September...
    Von Mattko im Forum Physiotherapieschulen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 23:01
  2. Freiberuflich arbeiten?
    Freiberuflich arbeiten?: hallo, vielleicht kann mir jemand helfen!? ich...
    Von Tobias.adams im Forum Physiotherapie - Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 22:31

Weitere Themen von Physiogirl2007

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 16:42
  2. jede Menge gebrauchte Bücher
    Hi, hab jede Menge gebrauchter Bücher...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 07:32
  3. jede Menge gebrauchte Bücher
    Hi, hab jede Menge gebrauchter Bücher...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 23:47
  4. verkaufe Skelett
    Hi, ich verkaufe mein Skelett. 1,80m groß...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 09:52
  5. verkaufe Skelett
    Hi, ich verkaufe mein Skelett. Es ist...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 21:51

Andere Themen im Forum Physiotherapie - Sonstiges

  1. Physiotherapeut und Heilpraktiker
    Sehr geehrte Kollegen, seit dem 6.510 bin ich...
    von Plathron
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 09:50
  2. IK-Kennzeichen
    Ist man als Betreiber einer Praxis für...
    von fitfan
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 10:11
  3. Als
    Hallo, wer hat Erfahrung mit ALS Klienten? Und...
    von Marilyn
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 22:43
  4. vermisse physiotherapeuten, wer kennt ihn?
    hallöchen ihr lieben, ich weiß nicht genau,...
    von sts-hro
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 19:58
  5. Eröffnung einer Abrechnungsstelle in Meck-Pomm
    Hallo alle zusammen, ich beabsichtige...
    von Volker4711
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 22:38

Stichworte

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Freiberuflich arbeiten, wie geht das?.