1. Entzündung in der Hand - Was kommt nach der Schiene? # 1
    DemJulia

    Entzündung in der Hand - Was kommt nach der Schiene?

    Hallo Miteinander!

    Während eines Nebenjobs habe ich über 3 Tage hinweg meine linke Hand offenbar ziemlich ungünstig belastet. Dabei habe ich mit der Handfläche nach oben das Produkt gehalten und musste es stabilisieren, wären ich mit rechts das Produkt gereinigt habe. ALso vergleichbar mit der Haltung, wenn man an einem Ast schnitzt, allerdings mit der Messerführung zum Körper hin. Das ganze war im Oktober 2011. Zugegeben konnte ich meine Hand wegen des Jobs nicht so richtig schonen, wobei ich aber diese spezielle Bewegung nicht mehr machen musste.

    Seitdem habe ich recht starke Schmerzen im äußeren Bereich des Handgelenks bei bestimmten Bewegungen. Meist geht es dabei um einen eher seitlichen wirkenden Druck auf die Finger, wenn ich zb den Daumen gegen den Mittelfinger presse und ich mit dem Mittelfinger versuche gegenzuhalten. Oder wenn ich einen Deckel aufschrauben will, oder wenn ich mit den Fingern einen Gegenstand stark umschließe und die Spannung dann plötzlich wieder löse. Bei/nach diesen Bewegungen gibt es einen stechenden Schmerz. Die reine Bewegung des Handgelenk, zb die Hand als Faust kreisen lassen, macht mir überhaupt keine Probleme.

    Bin nun vor ca 6 Wochen zum Arzt, der dann kurz geprüft hat, ob die Knochen in meiner Hand irgendwie blockiert sind und dann eine Entzündung in den äußeren Bändern diagnostiziert hat. Verordnet wurden mir dann 6 Wochen Schiene tragen, Voltaren Creme verwenden und Traumeel Tabletten nehmen.

    Nach 3-4 Wochen wurde es glaub ich ein wenig besser, musste dann allerdings zwecks Job meine Hand wieder ein wenig mehr belasten. Allerdings war ich dabei immer sehr vorsichtig. Trotzdem sind die Schmerzen wieder da gewesen. Seit ca 5 Tagen mache ich diese Enzymkur mit Karazym (vgl Wobenzym) und es ist deutlich besser geworden, aber eben noch nicht weg.



    Nun ENDLICH mal zu meinen Fragen.


    Schiene dranlassen, bis die Schmerzen vollständig weg sind - ergo länger als 6 Wochen?

    Ich befürchte, dass mein Handgelenk nach so vielen Woche Schiene völlig geschwächt ist - erneute Überbelastung möglich?

    Sollte ich in der Zeit "nach der Schiene" irgendwas beachten oder spezielle Übungen machen?

    Macht es Sinn, das GElenk in der ersten "freien" Zeit zu tapen?

    Ich habe häufig Probleme mit verspannter Nacken- und Schultermuskulatur. Können Überempfindlichkeiten im Handgelenk auch daher "ausstrahlen"?


    Der Arzt hat mir dazu leider nichts gesagt und ein paar andere Meinungen würden mich auch sehr interessieren.

    Sorry für den Roman, ich hoffe aber, meine Situation einigermaßen verdeutlicht zu haben und freue mich über jegliche Information!!

    Viele Grüße

    Julia

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Entzündung in der Hand - Was kommt nach der Schiene? # 2
    clubfan
    Hallo Julia,

    auch ich hatte früher viel Theater mit meinen Händen durch Überanstrengung. Ich ging dann in ein Sanitätshaus und ließ mich dort beraten in puncto Hansgelenksorthese, habe es vom Arzt verschreiben lassen und habe gute Erfahrungen damit gemacht.

    Probier es aus, vielleicht bist Du erfolgreich.

    Gruß
    vom clubfan

Ähnliche Themen zu Entzündung in der Hand - Was kommt nach der Schiene?
  1. Australier Ross Emmett kommt nach Deutschland: Nach beinahe drei Jahren haben wir unserer...
    Von Thomas Williams im Forum Physiotherapie - Fachliteratur & Beiträge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 14:51
  2. Krankengymnastik aus der Schiene: Guten Abend zusammen! Bin grad neu im Beruf und...
    Von Hanni84 im Forum Physiotherapie - Therapiemethoden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 11:51
  3. Bewegungstherapie Arm/Hand nach Sturz: ;( leider keine Antwort - schade
    Von Lygia12 im Forum Physiotherapie - Patienten Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 11:53
  4. Wer kommt zum Test nach Mainz??: Hallo! Bin zum Aufnahmetest an der staatl....
    Von Gast3574 im Forum Physiotherapie - Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 14:36
  5. Was kommt nach dem Examen?: Hallo! Ich werde Anfang nächsten Jahres mein...
    Von NadiTh im Forum Physiotherapie - Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 17:52
Andere Themen im Forum Physiotherapie - Therapiemethoden
  1. Hallo, ich würde gerne eine therapeutisch...
    von Blondi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 17:57
  2. Hey :) Welche Therapiemethoden fallen euch...
    von SportT
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 23:17
  3. Hallo allerseits, was kann ich tun gegen...
    von scooter73
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 19:07
  4. meiner Erfahrung nach ist das so. Es muß...
    von Edgar
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 19:21
Stichworte

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Entzündung in der Hand - Was kommt nach der Schiene?.