1. Abrechnung Privatpatienten als nebenberuflicher Physio # 1
    Triteamgirl

    Abrechnung Privatpatienten als nebenberuflicher Physio

    Hey liebe Leute,
    Bitte helft mir wenn möglich ohne irgendwelche Links sondern ganz eindeutige Antworten wären toll....
    Ich bin neben meiner Hauptarbeit als Physio/Trainerin nebenberuflich noch als Physio tätig ...dies ist auch mit meinem AG abgeklärt und als Nebengewerbe angemeldet. Wie rechne ich nun privatpatienten mit Rezept ab ?
    Ich schreibe eine Rechnung an den jeweiligen Patient und der reicht es seiner KK ein??
    Muss ich bei Erstellung der Rechnung etwas beachten ? Ausser narürlich gewerbe-nummer und rechnungsnummer drauf?

    Danke für eure Hilfe

  2.   Abrechnung Privatpatienten als nebenberuflicher Physio

  3. Abrechnung Privatpatienten als nebenberuflicher Physio # 2
    APM
    Hallo Triteamgirl,
    hoppla... da geht einiges durcheinander:
    Die Behandlung von Patienten auf Rezept ist KEINE gewerbliche Tätigkeit.
    Du schreibst dem Patienten eine Rechnung mit:
    1. Deiner Praxisadresse
    2. Deiner Steuernnummer (nicht die Steuernummer eines Gewerbes!)
    3. Rechnungsnummer (muss fortlaufend sein)
    4. Rechnungsbetrag
    5. Spezifikation (z.B. 10 x KG á xxx Euro, 10 x Massage à xxx Euro)
    6. Behandlungsdaten
    7. Rezept und ausstellender Arzt (Rezept vom 1.1.2017, 10 x KG, 10 x Massage, Diagnose: LWS-Syndrom, Dr. med. Tutgut)
    8. Die voranstehenden Leistungen sind Umsatzsteuerfrei gem. §4 Nr. 14 UStG.
    9. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer bis zum xx.xx.2017.
    10. Bankverbindung

    Der Patient zahlt dann (hoffentlich) und reicht die Rechnung bei seiner PKK und evtl. seiner Beihilfe ein.
    Fertig.

    Gruß von Susan

  4. Abrechnung Privatpatienten als nebenberuflicher Physio # 3
    APM
    Es macht keinen Spaß mehr sich hier noch zu engagieren...
    Man macht sich die Mühe zu antworten und die Fragestellerin taucht einfach nicht mehr im Forum auf...

  5.   Abrechnung Privatpatienten als nebenberuflicher Physio

Ähnliche Themen zu Abrechnung Privatpatienten als nebenberuflicher Physio
Andere Themen im Forum Physiotherapie - Aktuell
  1. Hallo allerseits, ich wollte mich mal...
    von PraxisSchreck
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 12:17
  2. Huhu... ich habe seit einiger Zeit mehrere...
    von Palü
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 15:48
  3. Ja was mich hier wundert,:confused: ist das...
    von brauer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 01:04
  4. Hallo, wollt mal fragen wie hoch so im Schnitt...
    von anandi71
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 07:47
  5. Hallo ich studiere noch und suche ein...
    von dba
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 12:35
Stichworte
Sie betrachten gerade Abrechnung Privatpatienten als nebenberuflicher Physio.