1. Meniskus genäht - Bein nicht anhebbar / Schmerzen im Knie # 1
    Lipo91

    Meniskus genäht - Bein nicht anhebbar / Schmerzen im Knie

    Hallo,

    ich bin mittlerweile so ratlos und sicher auch einfach verunsichert, dass ich nun hier Rat suche.

    Am besten ich gliedere meine Beschwerden und beschreibe vorher mein Krankheitsbild.
    Vor 14 Tagen wurde mein Innenmeniskus medial genäht und ein Radiärriss lateral ebenfalls. Da es sich um eine stabile Naht handelt; habe ich keine Orthese bekommen und sollte sofort voll belasten.
    Nach einer Woche habe ich mit KG begonnen und erhalte zudem eine MLD.
    Mein vorderes Kreuzband ist auch angerissen, allerdings hat es eine 50% Reststabilität, sodass ich erstmal gucken soll, wie ich damit leben kann.

    Nach der OP hatte ich kaum Schmerzen und lief auf Krücken. Zu Hause ab und zu mal ohne. Nun habe ich Montag die Fäden gezogen bekommen und eine andere Ärztin der Klinik hat mich kontrolliert. Sie sagte, ich solle ohne Krücken laufen und mir kein Hinken angewöhnen.Leichter gesagt als getan..weitere Strecken bzw überhaupt laufen geht relativ schwer.Dabei zieht es extra nach längerem Gehen in meinem Knie vorne, da wie die Kniescheibe sitzt.
    Deshalb die 1. Frage: Wie lange ist es üblich Krücken zu nutzen?

    2. Problem: Wenn man Bein liegt, kann ich es aus der senkrechte nicht anheben. Letzte Woche sollte ich solche Übungen in der PT machen, danach ging es..tue ich es jetzt, habe ich ebenfalls ein starkes Ziehen im vorderen Kniebereich. Woher kommt das? Ich mache mir wirklich große Sorgen und habe Angst, mein Bein nicht mehr heben zu können. :/

    3. Ist PT eine Woche nach der OP gut? Sie arbeitet an der Streckung und Kräftigung ..die Ärztin sagt, ich soll nur MLD machen lassen. Der Operateur hatte jedoch bereits 30min KG aufgeschrieben. Die PT sagt ich brauche unbedingt solche Übungen .:

    4. Dienstag hat meine PT irgendwas an meinem Knie außen gemacht und bei diesen Handgriffen tat es wirklich sehr dolle weh. Sie ist deshalb auch an der stelle verharrt und es wurde nicht besser. Hab dies jedoch nur, wenn Druck auf diese Stelle ausgeübt wird.

    5. und letztens 😄

    eigentlich sollte ich laut Arzt heute schon wieder arbeiten. Habe um eine Verlängerung gebeten und auch erhalten. Will Montag eigentlich wieder gehen, die PT meinte jedoch ich muss zwingend noch zu Hause bleiben. Arbeite als Lehrerin und will auch Anfang Juli nach Amerika..gibt es vielleicht Erfahrungen zwecks Arbeitstauglichkeit?

    Ich weiß, es ist etwas viel zu lesen, aber ich finde in anderen Beiträgen im Netz keine vergleichbaren Symptome und Probleme und wenn, dann nur wirklich abschreckendere Horrorsznarien.

    Meine größte Angst ist, dass durch zu große / vorzeitige Belastung irgendwas wieder reißt und bei jedem zwicken im Knie mache ich mir natürlich Gedanken. Natürlich auch im Hinblick auf das instabile Kreuzband..

    Ich hoffe auf eure Hilfe und Erfahrungen!
    LG

  2.   Meniskus genäht - Bein nicht anhebbar / Schmerzen im Knie

Ähnliche Themen zu Meniskus genäht - Bein nicht anhebbar / Schmerzen im Knie
Andere Themen im Forum Physiotherapie - Patienten Forum
  1. Hallo, ich hatte heute mein Staatsexamen...
    von Lokooo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2018, 22:22
  2. Hey, ich bin ein sehr großer Fan von roter...
    von atombruch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 15:21
  3. Hallo, vor fünf Monaten bin ich an der...
    von Bud Hill
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2016, 10:26
Stichworte
Sie betrachten gerade Meniskus genäht - Bein nicht anhebbar / Schmerzen im Knie.